Die Heimat unserer Reben

Unsere 1,5 Hektar Rebflächen befinden sich am östlichen Ausläufer des Traisentals in Niederösterreich. Der Großteil der Reben steht am Ried Altenberg auf kalkhaltigen Lehm-Löss-Böden mit einer südlichen Terrassen-Hanglage mit Blick auf die nördlichen Kalkalpen. Ein weiterer kleiner Weingarten mit 50 Jahre alten Grüner-Veltliner-Reben ist in der Saladorfer Pire zu finden, wo harter Sandstein den Unterboden kennzeichnet.

 
 

Die Arbeit mit den Reben

ist eine sehr zeitaufwändige und herausfordernde Leistung des Winzers und seiner HelferInnen.

Wir bemühen uns, die Weingärten so gut wie möglich im Einklang mit der Natur zu pflegen. Dabei verzichten wir auf Herbizide und Insektizide und orientieren uns an einer sanften Rebenerziehung. Die Laubarbeit wird fast ausschließlich händisch verrichtet. Gelesen wird im großen Miteinander. Die Begrünung ist eine Mischung aus weingarteneigener Fauna und angebauten Saaten, die für eine gute Rebenvitalität sorgen.

Die Lösswand

press to zoom

press to zoom

press to zoom

Die Lösswand

press to zoom
 

Die Idee der Vinifizierung

Mit viel Sorgfalt und Gespür, entsprechend der Voraussetzung der Trauben, werden die Weine unterschiedlich vinifiziert. Dabei wird in fruchtig frische Weine und gehaltvolle komplexe Weine aufgeteilt. Zur Verwendung kommen ausschließlich Immervolltanks, um die Chargenreinheit zu gewährleisten, sowie Holzfässer für längere Hefelagerungen. Je nach Entwicklung des Gärprozesses wird im Idealfall spontan vergoren oder mit Reinzuchthefe unterstützt. Nach der Reifung im Keller entscheidet sich, wie der Wein in die Flasche kommt und dabei sind keine Grenzen gesetzt. Jeder Wein bekommt die auf seinen Charakter abgestimmten Flaschen, Verschlüsse und Etiketten.

 

press to zoom

press to zoom

press to zoom

press to zoom

Die Erdkeller-Vinothek

Ein kleiner Teil der lagerfähigen Weine kommt eine Etage tiefer in den über 300 Jahre alten familieneigenen Erdkeller. Dieser wurde vor Kurzem eigenhändig renoviert und zu einer Vinothek erweitert. Hier, in diesem ruralen Kellergewölbe, lassen sich in Zukunft Themen-Verkostungen arrangieren.